Info Urlaub in Lissabon und Umgebung

Hotel
Hotel

Lissabon & Umgebung

press to zoom
Ferienhäuser
Ferienhäuser

Lissabon

press to zoom
Kreuzfahrten ab Lissabon
Kreuzfahrten ab Lissabon
press to zoom
Estoril & Cascais
Estoril & Cascais

Info & Unterkunft

press to zoom

Urlaub in Lissabon: Eine der romantischsten europäischen Grossstädte und sicherlich eine der am schönsten gelegenen Städte der Welt, herrlich nostalgisch und gleichzeitig modern. Ideal zum bummeln, entdecken, träumen, Seele-baumeln-lassen und um schöne Aussichten zugeniessen.

 

Das Zentrum kann bequem zu Fuss entdeckt werden aber auch eine Fahrt mit den nostalischen Tram Bahnen ist ein Erlebnis. Ein Eldorado für Shopping Fans und Nachtschwärmer.

 

Es sollte auch genügend Zeit für Ausflüge an die Lissabonner Küste mitgebracht werden (internal link).

Die Lissabonner Küste lockt mit mondänen Badeorten wie Cascais und Estoril, interessanten Surfspots wie Guincho, Ericeira und Peniche, hübschen Fischerorten wie Sessimbra und Setubal sowie mit märchenhaften Palästen und üppigen Gärten in Sintra, Mafra und Queluz.

 

Lissabon ist ein Eldorado für Shopping Fans und Nachtschwärmer. Die Orientierung ist einfach in den schachbrettartig angelegten Strassen der Unterstadt "Baixa", die zum bummeln und shoppen einlädt. Schöne Aussichten garantiert ein Spaziergang hoch zum Schloss Castelo São Jorge und durch die Altstadt Alfama mit ihren zahlreichen Aussichtspunkten "Miradouros", den Azulejo-(=Kachel-) geschmückten Häusern und den engen Gassen, in denen häufig Kanarienvögel, in ihren Käfigen auf dem Balkon oder an der Hauswand, um die Wette singen. Wem der Aufstieg zu anstrengend ist, dem sei eine Fahrt durch die Stadtviertel Graça und Alfama mit der berühmten Strassenbahn Nr. 28 vom Platz Martim Moniz hinter der Praça da Figueira empfohlen. Durch enge und steile Gassen geht hier die beeindruckende Fahrt (Vorsicht vor Taschendieben in der Bahn!). 

 

Auch ein Bummel von der Unterstadt duch das nach einem Brand in den 80er Jahren vollständig renovierte Stadtviertel Chiado bis in die "Oberstadt" Bairro Alto mit ihren vielen Restaurants und Bars ist sehr zu empfehlen. Falls Sie hier, in der Alfama oder im Stadtteil Alcantara die Möglichkeit haben, einen Fado-Abend zu besuchen, lassen Sie sich diese sehnsuchtsvoll-melancholische Aufführung, die mehr als alles andere die portugiesische Kultur verkörpert, nicht entgehen. Kulturelles Highlight eines Lissabon Besuchs ist die Besichtigung des manuelinischen Hieronymusklosters im Stadtteil Belem, wo sich auch das Entdeckerdenkmal und das Wahrzeichen Lissabons "Torre de Belem" befinden. Wer es moderner mag, der besucht das Expogelände der Weltausstellung von 1998 wo sich auch das berühmte Ozeanarium befindet - eines der grössten Aquarien Europas-, das Centro Cultural de Belem (CCB), das mit  hochkarätigen Ausstellungen und Veranstaltungen lockt oder kehrt ein in eines der Cafés, Bars und Restaurants der "Docas" - 

der ehemaligen Lagerhäuser direkt am Fluss. 

 

Lassen Sie sich ausserdem in keinem Fall die interessanten und schönen Orte der Lissabonner Küste entgehen.

 

Unsere Experten Tipps für Urlaub in Lissabon:
  • Spaziergang bis zum Schloss. Ja, das ist anstrengend! Aber Sie werden mit einem wunderschönen Blick über die Stadt belohnt.

  • Fahrt mit der Strassenbahn Nummber 28 vom Martim Moniz Platz hinter dem Rossio durch die Stadtteile Graça und Alfama. Wenn Sie vom Besichtigen Müde sind, bleiben Sie einfach bis zur Endstation am Parlament sitzen. Es gibt viele schöne Ausblicke. (vorsicht vor Taschendieben, besonders beim Einstieg in die Bahn)

  • Fahrt mit dem Elevador de Santa Justa, der erst seit kurzem wieder den Ausstieg auf der oberen Platform im Bairro Alto erlaubt.

  • Spaziergang am Abend entlang der "Docas" unter der  Brücke des 25. April. Hier gibt es viele Bars und Restaurants und einen imposanten Blick auf die erleuchtete Brücke.

  • Spaziergang durch das Bairro Alto mit seinen vielen Cafés, Bars und Restaurants. In dem einen oder anderen Lokal gibt es Fado.

  • Besich des Ozeanariums - Europas grösstem Aquarium auf dem Expogelände.

  • Einkaufen in der "Baixa" von Lissabon mit den vielen kleinen Geschäften, im zentral gelegenen Shoppingzentrum Armazens do Chiado oder im "Vasco da Gama Shopping" auf dem Expo Gelände.

  • Ausflüge an die Lisabonner Küste nach Estoril und Cascais sowie nach Sintra

  • Ausflug in das Arrabida Gebirge und den malerischen Fischerort Sesimbra, südlich von Lissabon

 

Restaurant Tipps:

Es gibt sehr viele ausgezeichnete Restaurants in Lissabon die hier nicht alle genannt werden können. 

  • Viele gute, kleine und gemütliche Restaurants sind in der Alfama und im Bairro Alto zu finden.

  • Ein aussergewöhnliches Restaurant ist die "Casa do Leao" am Schloss. Das Innere des Restaurants ist mit wunderschönen Azulejos dekoriert und der Blick über Lissabon ist umwerfend. Das Restaurant serviert eine ausgezeichnete regionale Küche.

  • Die Docas bieten eher moderne und trendige Restaurants, von denen 2 aussergewöhnliche hier genannt werden sollen:

  • Alcantara Café Restaurant & Bar: Inmitten verlassener Fabrikhallen nahe des Tejo wurde eine ehemalige Druckerei zu einem schicken und trendigen Restaurant mit Nouvelle Cuisine umgebaut.

  • Kais Restaurant & Bar: Direkt am Fluss, iIn einer Lagerhalle aus rotem Backstein aus dem 19. Jh befindet sich dieses grosse und schicke Restaurant mit beeindruckenden riesigen Kerzenleuchtern. Leckere internationale Küche.

 

Ericeira
Ericeira
press to zoom
Costa da Caparica
Costa da Caparica
press to zoom
Sessimbra
Sessimbra

& Arrabida

press to zoom
Sintra
Sintra
press to zoom
25. April Brücke
25. April Brücke
press to zoom
Oriente Bahnhof
Oriente Bahnhof

Expo Gelände von 1998

press to zoom
Lissabon Bairro Alto
Lissabon Bairro Alto
press to zoom
Lissabon Chiado
Lissabon Chiado
press to zoom
Sintra Palacio da Pena zu Weihnachte
Sintra Palacio da Pena zu Weihnachte
press to zoom